Wissenswertes über die von uns verarbeiteten Produkte



US Beef

US-Beef - Herkunft

Unser US-Beef stammt von den endlosen Weiden Nebraskas. Rinder werden dort in der natürlich belassenen Prärie geboren und mit Ihren Muttertieren großgezogen. In der Gegend herrscht ein kontinentales Klima, bei dem die Tiere das ganze Jahr unter freiem Himmel gehalten werden können.

Marmorierung -                                   Ein Zeichen von Qualität

Die Marmorierung , die Verteilung des Fettgewebes im Muskelfleisch, zeichnet die Qualität des Fleisches aus. Die feine Marmorierung von US-Beef ist das Ergebnis der speziellen Fütterung der Tiere und dient als Geschmacksträger. In den USA wird Rindfleisch je nach Qualität und Marmorierung von der USDA                                          (US-Landwirtschaftsministerium) in verschiedene Güteklassen eingeteilt.     Rindfleisch mit der stärksten Marmorierung erhält die höchste Qualitätsstufe: Prime. Zwei weitere Qualitätsstufen sind Choice und Select.

Das von uns verarbeitete US-Beef hat die Qualitätsstufe Prime. Amerikanische Fleischqualität ist in der Welt unerreicht und macht die Vereinigten Staaten zum Steakland Nummer eins.

Rindfleisch aus Getreidefütterung ist sehr zart und Reich im Geschmack

US-Rinder wachsen etwa 24 Monate auf riesigen Weideflächen auf und verbringen danach mehr als 100 Tage mit Maisfütterung unter freiem Himmel, dies garantiert Rindfleisch von höchster Qualität. Der Futtermais wird von den Farmern lokal angebaut und direkt an die Tiere verfüttert.

100% Qualität unter Einhaltung aller Europäischen Richtlinien

In die EU darf grundsätzlich nur Rindfleisch von Tieren eingeführt werden, die gemäß dem NHTC-Programm (Non-Hormone Treated Cattle Programm) aus einer hormonfreien Aufzucht stammen. So gelangt nur zertifiziertes American Beef in die EU.

Duroc Schwein

Duroc Schwein - Herkunft

Unser Duroc Schwein stammt von eigens in Spanien zugelassenen Betrieben, welche höchste Qualität garantieren.                                              So bringen wir das lange Zeit der spanischen Spitzengastronomie vorbehaltene Geschmackserlebnis direkt zu Ihnen.

Marmorierung - ein Zeichen von Qualität

Rein äußerlich erinnert das Duroc Schwein an das deutsche Hausschwein, nur das rotbraune Borstenkleid und die Schlappohren verraten seine Herkunft. Der Geschmack hingegen ist unverwechselbar. Die Besonderheit des Duroc Naturell ist der hohe intramuskuläre Fettgehalt, der für eine feine Marmorierung des Fleisches sorgt. Die feinen Fettadern, die sich durch das Muskelgewebe ziehen, machen das Fleisch zart und sehr saftig. Die feinen Fettäderchen schmelzen beim Braten und sorgen so für ein zartes und saftiges Fleischerlebnis der Sonderklasse.

Qualität, die Ihresgleichen sucht

Diese besondere Fleischqualität ist das Ergebnis der Kreuzung zweier Rassen, dem iberischen Schwein aus Spanien und dem roten Jersey-Schwein aus Amerika. Durch diese Kreuzung vereint das Duroc Naturell die Vorzüge beider Rassen in sich und verspricht so ausgezeichnete Fleischqualität.

Iberico Porc

Iberico Schwein - Herkunft

Die iberischen Schweine leben frei in den großen Eichenhainen Spaniens.  Die halbwilden Schweine erkennt man sofort an der typischen schwarzen Hautfarbe.                                       Unser original iberisches Schweinefleisch kommt jede Woche frisch von kontrollierten spanischen Betrieben.                                                 So bekommen Sie das beste iberische Gourmetfleisch, das es gibt.

Grundlage Futter

Neben ausgewähltem Futter fressen die iberischen Schweine vor allem Korkeicheln, die sie in den grünen Wäldern Spaniens finden. Diese Ernähung zusammen mit ausreichend Bewegung verleihen dem Fleisch die unverwechselbare Maserung, an der Gourmets das Iberico Porc sofort erkennen. Feinste Fettäderchen durchziehen das Fleisch und geben dem Iberico Porc seine unvergleichliche Zartheit, welche man so nicht bei Schweinefleisch erwartet.

Leidenschaft Iberico Schwein

Das Iberico Porc hat in den letzten Jahren immer mehr Liebhaber gefunden. Dies liegt vor allem an dem unverwechselbaren nussigen Geschmack des Fleisches